Das sind sieben befreundete Musiker aus unterschiedlichsten Hintergründen, die seit 2008 gemeinsam neue, unkonventionelle musikalische Wege gehen. Aus ihrer Überzeugung, dass eine Fusion der Stile mehr ist als die Summe ihrer Teile, resultiert ein unverblümt facettenreicher, energetischer Sound, der einen ganz eigenen Flow und Charakter hat. Der Sound, eingängig und satt, zusammengesetzt aus melodiösem Alternativ-Rock mit Rap-Elementen und einer theatralischen Präsenz, zeigt sich als eindringlicher Überbringer der Botschaften, die K!NGSBOROUGH auszeichnen: Botschaften, die nicht nur an der oberflächlichen Kruste des Lebens kratzen, sondern tief unter die Haut gehen. 

                     

Das Debut-Album nimmt den Hörer mit auf eine sehr persönliche Reise und konfrontiert ihn mit seinen Träumen, Glauben und Verzweiflung, weist dabei aber auch immer auf die ständig präsente, lebendige Hoffnung hin, die sich wie ein roter Faden durchs Werk zieht.

KINGSBOROUGH

Till Lambs Become Lions